Benutzer

Willkommen bei myStrokeCard

Diese Seite wurde eingerichtet um Ihnen als ganz persönliches Hilfsmittel und Leitlinie im Umgang mit den sogenannten Risikofaktoren für Schlaganfall und andere Herzkreislauferkrankungen zu dienen. Rückmeldungen aus dem Programm und verschiedene Grenzwerte werden eigens an Ihre individuelle Situation angepasst und sollen als Orientierung dienen. Auch wenn Inhalte und Empfehlungen dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen, so kann und soll dies nicht das Gespräch mit Ihrem Arzt/Ärztin oder anderen Mitgliedern aus den Gesundheitsberufen ersetzten. Vielmehr soll Ihre ganz persönliche „StrokeCard“ Ihnen helfen einen aktiveren Umgang mit den Risikofaktoren zu erreichen, dies zu dokumentieren und Ihnen Verlauf und Möglichkeiten für weitere Verbesserung aufzeigen.

Die von Ihnen ins Programm eingegebenen Werte werden erst bei den Kontrollterminen von einem Arzt/Ärztin überprüft. Sollten sie in der Zwischenzeit automatisierte Rückmeldungen zu krankhaften Werten erhalten, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt/ärztin. Ein Bericht über den Verlauf der eingegebenen Werte kann auch ausgedruckt werden (siehe Arztbericht)

Außerdem finden Sie hier nützliches Hintergrundwissen zu Entstehung, Symptomen, Therapie und Nachsorge des Schlaganfalls.


     Wie benütze ich die Seite am Besten?

 
      Wann sind meine nächsten Termine? (Anmeldung erforderlich)

 

Aktuelles

Häufig gestelle Fragen

  • Wo kann ich den Umgang mit dem Programm myStrokecard erlernen?
    • Wir bieten jeden Dienstag und Donnerstag von 11.00-13.00 Uhr Schulungen zur Programmanwendung im 7. Stock der Frauen-Kopf-Klinik für Interessierte an. Es ist dazu keine Voranmeldung erforderlich.
  • Wie kann ich mich auf der Seite anmelden?
    • Ihre Anmeldedaten bekommen Sie an der Universitätsklinik für Neurologie 
  • Können meine Eingaben von anderen Personen eingesehn werden?
    • Nein: Ihre Daten sind nur für Sie und Ihr Behandlerteam sichtbar.